home    news    Bio    Programme    Termine    download    Presse    Musik    CDs    shop
  Konzertfotos    links    e-mail    booking    sitemap      Scarlett baut    Sinneswandel
 
Vita SCARLETT O'
2015 Start der eigenen Veranstaltungsreihe HAUSSCHUH-KONZERTE im Liebenhofer SINNESWANDEL am 01. Nov. mit dem neuen Programm
SHERLOCK HOLMES & der rote Löwe
2013 Liederabend "LieblingsLieder" Nr. 2
2013 Liederabend/ Projekt "FolkSalon" / Quartett S. O', J. E. & Doreen & Maik Wolter
2012 Umzug nach Liebenhof
2012 Liederabend "Das gibt's nur einmal" / neu im Trio mit Rolf Fischer
2012 Liederabend "Nachthexen" / Quartett S. O', J. E. & Dunja Averdung & Jörg Nassler
2010 offizieller Baubeginn in Liebenhof
2010 Gründung der LiebesBande
2009

Liederabend "Proviant für meine Seele" / Duo mit Jörg "KO" Kokott

2008 Januar und Februar WACHOLDER-Tour ZU GUTER LETZT zum 30. Bandgeburtstag
2007 Liederabend "Fifty - Fifty"
2005 Gründung des Labels ELECTROCADERO, in dem als 1. Produktion die Doppel-CD zum Weihnachtsprogramm erscheint
2005 Liederabend "LieblingsLieder" Nr. 1
2004 Weihnachtsprogramm "GANS ohne TANNENBAUM - Why, why, whynachten ?"
2003 EUPHONIA Zwischentöne aus Europa - acht Musiker aus verschiedenen Ländern
2003 DRIFT Tourprojekt mit russischem Bajan und irischer Tänzerin
2002 Liederabend "Männerlieder"
2001 Liederabend "Das gibt's nur einmal" / Trio mit Matthias Binner
2001 Bandauflösung und Abschiedstour mit WACHOLDER
2000 Revue "Das muß ein Stück vom Himmel sein"
2000 Folkrockprojekt 'ROUND THE BEND
ab 2000 sämtliche Projekte in Zusammenarbeit mit Jürgen Ehle
1999 Lesung "In Hamburg lebten zwei Ameisen"
1998 1.Soloprogramm "Zum Beispiel Nilpferde" (Liederabend )
1986 Umzug nach Berlin
1980 Geburt der Tochter Rebekka
1978 Gründungsmitglied der Folkband WACHOLDER
1978-81 Konservatorium Cottbus, Fach Gesang, Abschluß Berufsmusiker
1976-81 Studium Bauwesen in Cottbus, Abschluß als Dipl.-Ing.
1974 Teilnahme Chansontage, Anerkennungspreis
1973-76 Lehre auf dem Bau in Frankfurt/ Oder - Gründung des Berufsschul-Singeklubs,
Mitglied des Chansonstudios Frankfurt/ Oder
1957
in Strausberg geboren - aufgewachsen in Buckow in der Märkischen Schweiz -
erste musikalische Ausbildung dortselbst, Kinderkirchenchor, Flötenquartett,
Klavierunterricht, später gemischter Kirchenchor, Schul-Singeklub
   
- 2014 Live-Doppel-CD "Nachthexen" / Liederbestenliste
- 2008 CD "Fifty - Fifty" / Liederbestenliste
- 2005 Doppel-CD (Musik und Hörbuch) "Gans ohne Tannenbaum" / Liederbestenliste
- 2003 CD "Fast mit Neid" (Männerlieder) / Preis der Deutschen Schallplattenkritik - Bestenliste 2003 / Liederbestenliste
- 2000 CD "Das muß ein Stück vom Himmel sein" / Liederbestenliste
- 1998 CD "Zum Beispiel Nilpferde" / Liederbestenliste
- Konzerte in ganz Deutschland, Schweiz, Italien, Österreich, Polen, Ukraine, Bulgarien, Irland, England, USA
- div. Rundfunk und TV-Produktionen
- gemeinsame Konzerte mit international bekannten Künstlern wie Sands Family, Dick Gaughan, Hannes Wader, Eric Bogle, Geraldine McGowan, Iain MacKintosh u.v.a.m.
- mit WACHOLDER Produktion diverser Konzert-Programme, 6 Alben (LP's/CD's), Video
Abschiedstour, div. Sampler;
anläßlich der Tour ZU GUTER LETZT Wiederauflage der legendären AMIGA-Alben auf CD
 
Über Scarlett O'
Ken Hunt über Scarlett O':

Falls Sie es gleich wissen wollen: die heutige Scarlett O' ist nicht weniger als ein Blauer Engel. Im Gegensatz zu Marlene Dietrich, die auf Josef von Sternbergs Filmbühne s t a n d, um Emil Jannings Ego zu verführen, s c h w e b t Scarlett O' zwecks Verführung Ihrer Ohren. Selber eine kleine Schauspielerin von Sängerin, hat Scarlett O' eine Stimme, die ohne Kunstgriffe auskommt und Gläubige zu Ketzern werden lässt. Da haben Sie es, so einfach ist das. Sie hat die Kraft zu verändern... weiterlesen >>>



Stephan Göritz über Scarlett O':

SCARLETT O' wurde einst bekannt als Sängerin der Gruppe Wacholder, die sich in der DDR dem Folksong verschrieben hatte. Mit Spürsinn gruben die listigen Musikanten Lieder aus, die in vergangenen Jahrhunderten von wandernden Handwerkern gesungen wurden und die ihre provokante Aktualität bewahrt hatten. Getarnt als "kulturelles Erbe der arbeitenden Bevölkerung" konnte so manch kritischer Gedanke an den Zensoren vorbeigeschleust werden... weiterlesen >>>



Scarlett O' Fragebogen 2006:

Was ist Ihnen wichtig im Leben?
* Mir selbst und meinen Überzeugungen treu zu bleiben, was aber stets Lernen und ein Sich-Verändern einschließt.

Was haben Ihre Eltern Ihnen mitgegeben?
* Die christlichen Werte, die ich aber für rein menschliche und damit für eigentlich selbstverständliche halte... weiterlesen >>>



Scarlett O' über Scarlett O':

Ich fände es gut, wenn mir ein Programm gezeigt würde, in dem die Sänger singen und die Instrumentalisten spielen können. Ich fände es gut, wenn ich nach dem ersten, zweiten, dritten Lied nicht schon wüßte, wie das vierte, fünfte, sechste klingen und was es mir mitzuteilen haben wird oder auch nicht. Ich fände es gut, wenn Sänger mir zeigten, daß sie das, was sie singen und sagen, auch meinen... weiterlesen >>>

 
  home    news    Bio    Programme    Termine    download    Presse    Musik    CDs    shop
  Konzertfotos    links    e-mail    booking    sitemap      Scarlett baut    Sinneswandel